BeezUP Prestashop Module

Um die Installation von BeezUP in Geschäften mit Prestashop zu erleichtern, gibt es ein von einer Partneragentur BeezUP entwickeltes kostenloses Modul.

⏩Bei früheren Versionen ist hier der Link zu den Modulen, die abhängig von Ihrer Version auf Ihrem Prestashop zu installieren sind:

  • Prestashop 1.1.x -> 1.3.x : Modul 2.0.3 - ICI

  • Prestashop 1.4.x : Modul 2.4.4 - ICI

  • Prestashop 1.5.x -> 1.7.x : Module 4.1.1 (mit der Bestellungsverwaltung) - ICI

Bericht

Wichtigen Voraussetzungen

1 - Installation des Modul

2 - Trackers Einstellung

3 - Allgemein Einstellung

4 - Feed Einstellung

a- Wahl des Feld zu exportieren

b- Spezifischen Feldern

c- Feien Felden hinzufügen

d- Versandkosten Einstellen

5 - Feed Adresse

6 - Bestellungsverwaltung

a- Einstellung der Section "Bestellungsverwaltung"

b- Bestellung wiederherstellen

c- Status einer Bestellung Aktualisieren

d- Versand der Bestellung - automatisch

7 - Brauche Hilfe?

a- Häufiges Problem

b- Sie können noch nicht das Problem lösen?

Wichtigen Voraussetzungen

Befolgen Sie je nach Situation die folgenden Anweisungen:

Neu Installation : Sie hatten noch nie das BeezUP-Modul installiert
👉 Sie können das Modul "normal" installieren, siehe nächster Abschnitt.

Altes Modul installiert: Version unter 3.0.0
Wenn Sie bereits eine Version des BeezUP / Prestashop-Moduls in Ihrem Shop installiert haben, ist es ESSENTIAL, bevor Sie mit der Installation einer neuen Version von Folgendes fortfahren:

- Speichern Sie Ihre Moduleinstellungen, z. B. mit einem oder mehreren Screenshots
- Die alte Version deinstallieren: Diese Aktion entfernt die Konfiguration
- Die alte Version vollständig löschen: Diese Aktion löscht die Dateien
Sie können das neue Modul dann normalerweise installieren, siehe nächsten Abschnitt und Ihre Einstellungen anhand der erstellten Screenshots ersetzen.

Ohne diese Aktionen funktioniert die Installation des neuen Moduls nicht ordnungsgemäß

Altes Modul installiert: Version größer oder gleich 3.0.0

- Machen Sie ein vollständig BACK-UP Ihres Moduls (Dateien und Datenbanken), um darauf zurückzugreifen, wenn die aktualisierte Version nicht zu Ihnen passt.
- Speichern Sie Ihre Moduleinstellungen sicher, z. B. mit einem oder mehreren Screenshots
Sie können Ihr neues Modul dann einfach updaten, indem Sie auf die Schaltfläche "Update" klicken. Das Update wird automatisch durchgeführt, ohne dass Ihre Einstellungen verloren gehen.

Außerdem empfehlen wir dringend, ein Upgrade auf mindestens PHP 5.3 durchzuführen. Andernfalls kann die Kompatibilität nicht gewährleistet werden.

1 - Installation des Modul

Um das Modul zu Ihrer PrestaShop-Anwendung hinzuzufügen, gehen Sie einfach auf die Registerkarte "Modul" und suchen Sie nach "Neues Modul hinzufügen".

Wählen Sie das Modul aus, das Sie je nach Version oben in diesem Artikel abgerufen haben, und bestätigen Sie die Auswahl.

Dann, setzen Sie die Installation wie gewohnt fort.

2 - Trackers Einstellung

1) Fängen Sie mit der Aktivierung Ihrer Tracker an.
Wichtiger Hinweis: Die vom Tracker in BeezUP zurückgesendeten Beträge sind HT und ohne Versand kosten.

2) Standard-Tracker-URLs: https://tracker.beezup.com

3) Aktivierung von Einkaufspreisen: Erhöht die Marge jedes Verkaufs in unserem Trackingsystem

4) Wählen Sie Ihren Bestätigungsmodus für die Bestellung in der BeezUP-App.
Es gibt zwei Möglichkeiten:
- Bei der Erstellung der Bestellung: bei Anzeige der Bestellbestätigungsseite durch den Kunden.
- Wenn die Bestellung geliefert wird: Wenn Sie die Bestellung im Status "Geliefert" aufgeben.
Wichtiger Hinweis: Die Aufträge werden in BeezUP mit dem Status "unbestätigt" erstellt, sobald ein Benutzer auf Ihrer Zahlungswählseite erscheint. Daher ist es wichtig, dass Sie seine Art der Validierung (Bestehen der Bestellung mit dem Status "bestätigt") wählen. Vergessen Sie dann nicht, in Ihren erweiterten BeezUP-Optionen nur bestätigte Verkäufe anzuzeigen.
Die IDs der so erzeugten Aufträge in BeezUP entsprechen den Korb-IDs auf der Prestashop-Seite.

5) Geben Sie Ihre Geschäfts-ID an. Sie finden es unter 'Konto', dann 'Meine Shops' oder wie hier gezeigt. Wenn Sie in BeezUP über verschiedene Länder-Stores verfügen, können Sie in diesem Abschnitt die jeweilige StoreID festlegen.

6) Speichern Sie Ihre Informationen.

3 - Allgemein Einstellung

In diesem Abschnitt sind verschiedene Optionen verfügbar:

- Site adress: Im Prinzip automatisch generiert, können Sie es bei Bedarf ändern.
- Export all shops: Wenn Ihr Prestashop über mehrere Stores verfügt, können Sie die Produkte aller Stores zusammen in einem einzigen Export-Stream exportieren.
- Country: zur Berechnung der Mehrwertsteuer erforderlich
- Use cache: Nach der Aktivierung können Sie den Feed nicht erneut generieren, wenn er bereits vorhanden ist, und somit Ihren Server entlasten.
- Use CRON: Dadurch wird Ihr Feed automatisch zu einer bestimmten Zeit generiert. Zum Beispiel vor einem Import in BeezUP.
Konfigurationsbeispiel: Wenn Ihr BeezUP-Import um Mitternacht erfolgt, aktivieren Sie den CRON um 21 Uhr und konfigurieren Sie die Gültigkeit Ihres Cache für einen Zeitraum von 12 Stunden.
Beachten Sie, dass Sie die von unserem Modul angezeigte Zeile auf Ihrem Server kopieren müssen, um die Task tatsächlich einzurichten.
Alle Server unterscheiden sich in diesem Punkt. Der BeezUP-Support kann Sie nicht zu diesem Thema unterstützen, sich Ihrem Webmaster und / oder Host bei Fragen nähern.
- New ProductID logic: Diese Option kann nur aktiviert werden, wenn Sie ein neuer BeezUP-Benutzer sind und noch nie einen Feed in BeezUP importiert haben. => Dies ermöglicht es, von einer neuen Berechnungslogik des Produkt-ID-Sohnes zu profitieren.
- Logic of product categories: Mit dieser Option können Sie auswählen, wie die Kategorien Ihrer Produkte berechnet werden sollen, entweder die standardmäßig angegebene oder die tiefstmögliche.

4 - Feed Einstellung

2019-04-29_15-23-06.png

- Disable out of stock products: Sie können diese Optionen wählen, wenn Sie Ihre Nicht-Lagerprodukte an den Feed senden möchten oder nicht.

- Disable inactives products: Sie können diese Optionen wählen, wenn Sie Ihre inaktiven Produkte an den Feed senden möchten oder nicht.

- Disable unavailable products: Sie können diese Optionen wählen, wenn Sie Ihre nicht verfügbare Produkte an den Feed senden möchten oder nicht.

- Force product tax: Die Aktivierung dieser Option erzwingt die Zuweisung der Steuer auf ein Produkt, falls sich der Käufer in einem Land befindet, in dem es nicht in Kraft ist.

- Get attributes as products: Wenn Sie Variationen haben und Ihre Produkte auf den Marktplätzen veröffentlichen möchten, ist diese Option unerlässlich.

- Default carrier: Sie müssen hier den Spediteur angeben, der zur Berechnung der Versandkosten des Feeds verwendet werden soll.

- Default zone: Hier müssen Sie die Zone (Land) angeben, in dem die Versandkosten des Feeds berechnet werden.

- Image type: Ermöglicht die Auswahl der Größe des Bildes, das zur Veranschaulichung Ihrer Produkte verwendet wird => Wählen Sie im Idealfall das größtes Bild Ihrem Prestashop (häufig "Thickbox").

- Default language: Diese Informationen werden im Feed verwendet, wenn Sie keine bestimmte Sprache auswählen (siehe Ende dieses Artikels).

- Filter Catalog by categories: Wenn aktiviert, wählen Sie die zu exportierenden Kategorien in der Strukturansicht aus.

a) Wahl des Feld zu exportieren

Nachdem Sie diese Informationen eingegeben haben, müssen Sie die Felder auswählen, die für den Export erstellt wurden. Dazu müssen Sie nur die erforderlichen Felder überprüfen.

firefox_2019-04-29_15-30-11.png

Für jedes Feld 3 Möglichkeiten:

1) Das Feld wird automatisch von PrestaShop ausgefüllt, Sie haben nichts zu tun (dies ist der Fall bei den Feldern EAN, Preis, Referenz usw.).

2) Sie können einen festen Wert in das Feld "Standardwert" eingeben, der für alle Ihre Produkte für das entsprechende Attribut übertragen wird (z. B. unten das Feld "delivery_date").

3) Sie können das Feld mit einem der Attribute Ihrer PrestaShop-Konfiguration zuordnen (z. B. den Feldern "clothing_sex", "clothing_color", "clothing_size" unten).

b) Spezifischen Feldern

- names_with_attributes : generiert für die "child" Produkte ein Feld, dessen Inhalt der Titel des Produkts + die (oder die) Deklination (en) ist.
Beispiel: Kurzes Kleid - Schwarz - XS (wobei "Schwarz" und "XS" Attribute sind)

- names_with_attributes_full : generiert für die "child" Produkte ein Feld, dessen Inhalt der Titel des Produkts + die (oder) Deklination (en) ist, die mit ihrem Label verknüpft ist.
Beispiel: Kurzes Kleid - Farbe: Schwarz - Größe: XS (wobei "Schwarz" und "XS" Attribute sind)

- all_features : Fügt alle Produktfunktionen in separaten Feldern hinzu.

- all_features_one_block : kann alle Merkmale der Produkte in einem einzigen Feld hinzufügen. Die Merkmale werden dann durch Zeilenumbrüche getrennt.
Beispiel: Gewicht: 50kg</br>Höhe: 100cm</br>Breite: 60cm

- all_attributes : fügt alle Attribute der Produkte in separaten Feldern hinzu..
- variation_theme : erlaubt den Typ der Deklination zu exportieren (für abgelehnte Produkte)

c) Freien Felden hinzufügen

Wenn Sie Ihrem Export weitere Felder hinzufügen möchten, klicken Sie auf "Add new field configuration":

Ein neues Feld wird angezeigt. Sie können es jetzt wie gewünscht konfigurieren.

Speichern Sie die Änderungen nach Abschluss der Änderungen über die Schaltfläche am unteren Rand des Blocks.

Hinweis: Entfernen Sie den Standardwert, wenn Sie ein Attribut für das erstellte freie Feld definiert haben.

d) Versandkosten Einstellen

Sie können eine oder mehrere Versandkosten auswählen, abhängig von den in Ihrem Prestashop verfügbaren Versandmethoden:

5 - Feed Adresse

Die Adresse Ihres Feeds befindet sich oben auf Ihrer Seite. Diese Adresse wird verwendet, um Ihren Katalog in Ihre BeezUP-Anwendung zu importieren.

Sie können je nach Sprache und Währung mehrere Feeds generieren:

1) Legen Sie die Sprache fest, in der die Informationen in Ihrem Feed exportiert werden sollen

2) Wählen Sie die Preiswährung Ihrer Produkte

3) Der Feed wird erstellt und kann in den entsprechenden Shop Ihrer BeezUP-Oberfläche importiert werden

6 - Bestellungsverwaltung


Wenn Sie BeezUP verwenden, um Ihre Produkte auf Marktplätzen zu veröffentlichen, können Sie mit dem Prestashop / BeezUP-Modul diese Aufgaben automatisch ausführen:

- Holen Sie Ihre Bestellungen von Marktplätzen zurück
- Aktualisieren Sie den Status Ihrer Bestellungen (akzeptieren Sie sie, versenden Sie sie, stornieren Sie sie).

So verwenden Sie diese Bestellingsverwaltungsfunktion:

a) Einstellung der Section "Bestellungsverwaltung"


1) Fängen Sie mit der Eingabe Ihrer BeezUP-Anmeldeinformationen an: User ID und Token.

Diese 2 Bezeichner sind im unteren Bereich des Informationsbereichs verfügbar. Wenn sie nicht verfügbar sind, klicken Sie rechts auf die Schaltfläche "API-Konto erstellen". Sie werden angezeigt.
Speichern Sie die Informationen. Normalerweise sollten die Kennzeichen "Login Status API" auf "OK" gesetzt werden, wenn die Bezeichner korrekt sind (siehe Abbildung unten). (1 Bis)

2) Sobald die Verbindung überprüft wurde, werden zusätzliche Felder angezeigt. Anschließend können Sie den Status von BeezUP-Bestellung mit der Bestellungen verknüpfen, die Sie verwenden. Sobald eine Bestellung von einem Marktplatz von BeezUP übermittelt wird, wird sie mit der angegebenen Korrespondenz in Ihrem Prestashop-Bestellbereich ankommen.
Wenn Sie die Standard-Übereinstimmungen ändern möchten, klicken Sie unten auf der Seite auf "Speichern".

3) In diesem Abschnitt kann Prestashop in mehreren Shops Ihre Sub-Shops mit denen von BeezUP abgleichen. Vergessen Sie nicht, am unteren Rand der Seite zu speichern, wenn Sie Änderungen vornehmen müssen.

4) Hier können Sie die Reihenfolge festlegen, in der die Suche nach Produkten durchgeführt wird. In diesem Beispiel versucht die BeezUP-Engine zunächst, die Produkte der Bestellung im Feld "reference" (des BeezUP-Streams) abzugleichen. Wenn sie das Feld "reference_produit" nicht findet, wird schließlich "reference_fabriquant".

Um zu wissen, welche Felder in Ihrem Fall verwendet werden sollen, müssen Sie den Namen des Felds angeben, das als eindeutige Kennung im "Mega-Mapping" von BeezUP zugeordnet ist. Im Zweifelsfall kontaktieren Sie uns bitte.


5) Hier können Sie die Standard-Spediteure und Zahlungsmethoden festlegen, die für jede Bestellung von den Marktplätzen verwendet werden.
Beachten Sie, dass Sie ab Version 3.2.0 unseres Moduls Ihr Carrier-Mapping an jedem Marktplatz in Bezug auf die von jedem einzelnen übertragenen Werte verfeinern können. Im Zweifelsfall sollten Sie bei BeezUP nach den Werten suchen, die für das Feld "Versandart" für jeden Ihrer Marktplätze übermittelt wurden, und diese mit dem von Ihnen gewünschten Prestashop-Carrier abstimmen lassen. Siehe folgende Abbildung:

firefox_2019-04-29_15-45-08.png

6a) Mit dieser Option, die standardmäßig deaktiviert ist, können Sie - falls aktiviert - den Import von Bestellungen erzwingen, die mindestens ein Produkt nicht vorrätig haben. Achten Sie darauf, sie nicht zu aktivieren, es sei denn, Sie verwenden die Prestashop-Bestandsverwaltung oder wissen um die Auswirkungen einer solchen Option.
Wenn diese Option deaktiviert ist, werden Bestellungen mit Produkten, die nicht vorrätig sind, ignoriert. Es liegt an Ihnen, diese direkt von den Marktplätzen annulieren.

6b) Mit dieser Option können Sie für bestimmte Auftragsarten keine Auswirkungen auf den Lagerbestand haben.
Der häufigste Fall ist, dass Ihre Bestände bei Amazon FBA-Bestellungen nicht beeinträchtigt werden.
Wenn also der Bestand des Produkts 0 ist, kann die Bestellung erstellt werden, wobei der Bestand unverändert bleibt.
Wie bei einem positiven Bestand wird der Auftrag ohne Zuordnung des Lagerbestandes angelegt.

orders_setup_pshop1.jpg
orders_setup_pshop2_editk.png

b) Bestellung wiederherstellen

Um die Bestellungen wiederherzustellen und zu aktualisieren, stehen Ihnen 3 Optionen zur Verfügung:

- Mehrere Manuell: Dazu müssen Sie nur Ihre Bestellungen wiederherstellen, um auf den Link (8a) zu klicken, nachdem Sie das Startdatum der Bestellungen (7) geändert haben. Es ist zu beachten, dass das Datum 7 am Ende der Auftragserholung um den Zeitpunkt des Zeitpunkts aktualisiert wird, um von diesem Datum bis zur nächsten Erholung beginnen zu können.

Wenn der Link angeklickt ist, schließen Sie ihn nicht und warten Sie, bis der Synchronisierungsstatus (9) abgeschlossen ist.


- Mehrere Automatisch : Wenn Sie eine CRON-Task auf Ihrem Server installieren oder das Prestonop-Modul "cronjobs" (1.5 & 1.6) verwenden, müssen Sie je nach gewählter CRON-Engine entweder die URL (8a) oder (8b) verwenden.
Wenn Sie mit CRON-Task nicht vertraut sind, wenden Sie sich bitte an Ihren Webmaster. Der BeezUP-Support unterstützt Sie nicht bei der Installation.

- Eine bestimmte Bestellung : Wenn Sie eine bestimmte Bestellung wiederherstellen möchten, zum Beispiel, wenn sie nicht automatisch aus Mangel an Lagerbestand oder aus anderen Gründen wiederhergestellt wurde, klicken Sie einfach auf "Klicken Sie hier, wenn Sie eine bestimmte Bestellung synchronisieren möchten" und dann:

> Die drei Werte, die Sie in Ihrer Bestellung finden, werden in BeezUP identisch angezeigt. Klicken Sie anschließend auf "Synchronisieren". Wenn alles in Ordnung ist, wird ein Link zur frisch wiederhergestellten Bestellung angezeigt.

Siehe untenstehende Tabelle die Werte, die gemeldet werden sollen:

inte1.png

ODER


> Noch einfacher: Melden Sie sich seit Version 3.3.0 des Moduls die vollständige URL des Befehls in der Form: https://go.beezup.com/OrderManagement/Informations?BeezUPOrderUUId=XXXX&MarketplaceTechnicalCode=YYY&AccountId=ZZ im Feld URL.

c) Status einer Bestellung Aktualisieren

Sobald Ihre Bestellungen in Ihren Prestashop-Classic-Bestellungen wiederhergestellt wurden, können Sie für jeden von ihnen eine "BeezUP-Info" -Zone sehen, die Ihnen eine Reihe von Details zur Bestellung enthält:

- Bestell-ID in BeezUP und in Marktplatz
- Zustand der Bestellung in BeezUP und auf dem Marktplatz
- Unterschiedliches Datum
- Bezahlter Betrag
- Marktplatz, der den Verkauf generiert hat
- Falls verfügbar, die vom Marktplatz berechnete Provision

2019-04-29_15-57-31.png

Wenn Sie weitere Informationen benötigen, können Sie auf den Link (12) klicken, der Sie zur Bestellung in BeezUP zurückgibt.
In (10) befinden sich die möglichen Aktionen für diesen Befehl im Moment, hier in diesem Fall: Senden oder Abbrechen.
Wenn Sie auf eine der Aktionen klicken, werden alle für die Aktion erforderlichen Informationen angezeigt:

2019-04-29_16-00-20.png

Einmal ausgeführt, bleibt die Bestellung für einige Momente (bis zu einigen Minuten) in "Synchronisierung" und wechselt dann bei der nächsten Synchronisierung in ihren neuen Status.
Bei Bedarf können Sie die Aktualisierung des Befehls durch Klicken auf (11) "Resynchronize" erzwingen.

d) Versand der Bestellung - automatisch

Seit Version 3.3.6 des Moduls können Bestellungen automatisch als "versandt" an die Marktplätze gekennzeichnet werden, sofern dies der Fall ist:

- Die Option "Auto-shipment" ist innerhalb des Moduls aktiviert
- Die obligatorischen Informationen für jeden Marktplatz sind bereits (mindestens die Tracking-Nummer) für die betrachteten Bestellungen enthalten
- Carrier Matching wurde innerhalb des Moduls / für Marktplätze mit geschlossenen Carrierlisten realisiert.

Sobald Sie (oder ein Drittanbieter-Modul) unter diesen Bedingungen eine Bestellung von einem von BeezUP verwalteten Marktplatz in den Status "Auslieferung" (oder den Status "Ausgeliefert" in unserem "Modul") aufgeben, wird der Status angezeigt der Versandstatus wird automatisch an den Marketplace weitergeleitet!

Hier ist eine Abbildung des betroffenen Gebiets:

7 - Brauche Hilfe?

a) Häufiges Problem

Fall

Typ

Problem aufgetreten

Auflösung

1

Exportierter Fluss

Exportierte Kategorien entsprechen nicht der Realität : "Home" oder "Startseite" ist exportiert.

Die Standardkategorie Ihrer Produkte ist nicht ausgefüllt (links von "Startseite"). Sie müssen also die Informationen für jedes Ihrer Produkte eingeben, damit das BeezUP-Modul sie korrekt exportieren kann.

2

Exportierter Fluss

Das Herunterladen des Katalogs dauert zu lange und führt manchmal zu Fehlern

Alles was Sie tun müssen, ist den "Cache" in den Optionen des Moduls zu aktivieren, sowie den CRON zu einer Nebenzeit (zB nachts) zu aktivieren.

3

Installation

Das Modul ist korrekt installiert, es ist jedoch kein Zugriff auf die Konfigurationsseite möglich (leere Seite oder Fehler).

Dies liegt in der Regel an einem Problem mit dem verfügbaren Speicher. Sie müssen die Variable "memory_limit" im Skript php.ini um 512 ändern.

4

Installation

Dieser Fehler wird während des Installationsversuchs angezeigt:
"Parse error: syntax error, unexpected T_STATIC, expecting T_STRING or T_VARIABLE or '$"

Unser Modul (Version> 3.x.x) erfordert eine PHP-Version von mindestens 5.3.
Wenn Ihre Version niedriger ist, müssen Sie sie aktualisieren.
Gehen Sie näher an Ihren Webhost oder Ihren Webmaster heran.

5

Installation

Dieser Fehler wird beim Versuch der Konfiguration angezeigt: [PrestaShop] Fatal error in module BeezupOMController:
Class 'BeezupHarvestClient' not found

Sie müßen solchen Datein: "BeezupHarvestClient.php" , "BeezupHarvestOrder.php" und "BeezupOrder.php", die in Ordner www/modules/beezup/inc/om/models sind (oder aus dem zip unseres moduls), und in Ordner www/classes kopieren.

Dann müssen Sie die Datei cache/class_index.php neu erstellen, bei die löschen (sie regeneriert sich automatisch).

6

Produkt-URL

Vom Modul generierte Produkt-URLs kehren zu Seiten mit der folgenden Meldung zurück: "[Debug] This page has moved
Please use the following URL instead : https://ihrewebseite.com/produktseiteOK"

Der Prestashop-Debug-Modus ist aktiv, deaktivieren Sie ihn:
In Datei "config/defines.inc.php", ändern Sie das Variable "constant _PS_MODE_DEV_" an "false".

7

Prix barrés

Die durchgestrichenen Preise werden nicht in den BeezUP-Feed exportiert und auf Ihrer Website nicht mehr angezeigt.

Um die Flussgenerierungsleistung zu verbessern, "überschreibt" das BeezUP-Modul die Klasse "SpecificPrice".
Wenn dies zu Problemen auf Ihrer Site führt, können Sie diese Überschreibung in "override/classes/SpecificPrice.php" löschen, sofern sie mit "modules/beezup/override/sources/_SpecificPrice.php" identisch ist oder auch gelöscht wird als was von BeezUP hinzugefügt wird.

8

Bestellungen

Wenn ich versuche, eine Bestellung als "versandt" zu kennzeichnen, wird auf der Marktseite nichts berücksichtigt.

Um den Status einer Bestellung auf einem Marktplatz zu ändern, müssen Sie unbedingt die Schaltflächen im Abschnitt "BeezUP-Info" jeder Prestashop-Bestellung durchgehen.
Mehr Information hier

9

Bestellungen

Nachdem der Status eine Bestellung in einen internen Zwischenstatus geändert wurde, kehrt der Status in den ursprünglichen Status zurück.

Seit Version 3.5.0 unseres Moduls, können Sie mit einer Option in der Zone "Beezup Order Management API Debug" den Status nicht ändern, wenn er vom Marktplatz nicht geändert wurde.
Aktivieren Sie es, um dieses Problem zu lösen.

10

Bestellungen

Wenn ich auf den Sync-Link klicke, erhalte ich die folgende Meldung: "invalid key"

Dies bedeutet, dass die Basis-URL der Site falsch ist. z.B. : Sie haben https://meinesite.com anstatt zu https://www.meinesite.com

b) Können Sie noch nicht das Problem lösen?

Wenn Sie auf Probleme bei der Installation/Verwendung stoßen, die oben nicht aufgeführt sind, melden Sie bitte uns, indem Sie in BeezUP auf die Schaltfläche "Hilfe" klicken und Ihr spezifisches Problem und idealerweise Ihren Administratorzugriff angeben (mindestens im Abschnitt "Module").

War diese Antwort hilfreich für dich?